Verfahren - Riegeltechnik GmbH

Logo Riegeltechnik GmbH
Rund um die Uhr 24/7 Weltweit
Riegeltechnik GmbH
Seit 1957
Telefon (+49) (0) 201 - 81 41 77 15
Instandsetzung von gebrochenen
und gerissenen
Grau- und Stahl- Gussteilen
Riegel
Direkt zum Seiteninhalt


Das Verfahren

Die Ursache von Rissen und Brüchen an Graugussteilen sind vielfältig. Unter anderem entstehen sie durch Materialermüdung, Überlastung, falsche Bedienung, Temperaturschwankungen und anderen äußeren Einwirkungen.

Mit den von uns entwickelten Techniken können die Schäden bei einer Mindestmaterialstärke von 8mm und Zugänglichkeit der Bruchstellen an Ort und Stelle repariert werden. Individuell nach Sachlage wird das Verfahren der Verriegelung oder das Stahlschloss angewendet.

Riegeltechnik GmbH Riegel
Der Riegel
Rechtwinkelig zu den Rissen werden Riegel in ausgearbeitete Nuten eingesetzt. Zahl und Größe der Riegel ergeben sich aus dem Schadensfall. Unsere Riegel bestehen aus hitze-und rostbeständiger, hochfester Eisen-Nickel-Legierung. Durch die Kaltverformung wird eine Festigkeit von 90kg/mm² erreicht
Das Stahlschloss
Bei stärkerem Grundmaterial und örtlich hoher Beanspruchung werden Schlösser bevorzugt, deren Größe und Materialeigenschaft sich aufgrund der jeweiligen Bedingungen errechnet. Die Reparaturtechnik ist ähnlich der Riegeltechnik®.

Riegeltechnik GmbH Schloss
Kombinationen
Über die bestmögliche Technik entscheiden unsere Monteure vor Ort. Gegebenenfalls können Riegel und Stahlschloss zusammen eingesetzt werden um eine optimales Reparaturergebnis zu erreichen.

Beil allen Verbindungen wird die Festigkeit des Grundmaterials erreicht und oft noch übertroffen.
Zurück zum Seiteninhalt